Die Kolleginnen der Fachberatungsstelle FreiJa beraten und informieren rund um das Thema Loverboys.

Sie sind pädagogische Fachkraft und haben den Verdacht, dass ein Mädchen/ eine junge Frau aus ihrem Arbeitsbereich von der Loverboy-Methode betroffen sein könnte?

Sie sind ein Elternteil oder eine Privatperson und haben den Verdacht, dass Ihre Tochter oder ein Mädchen/ eine junge Frau aus Ihrem sozialen Umfeld von der Loverboy-Methode betroffen sein könnte?

Die Kolleginnen der Fachberatungsstelle FreiJa sprechen gerne mit Ihnen darüber. Wir sind telefonisch oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für Dich erreichbar.

Unsere Beratung ist anonym und kostenfrei.