Allgemein kann gesagt werden, dass das Phänomen alle Schichten der Gesellschaft betrifft. Mädchen und junge Frauen, die Opfer von Loverboys werden, haben oftmals ein geringes Selbstwertgefühl bzw. ein negatives Selbstbild. Es kann vorkommen, dass die Betroffenen Probleme in der Schule, am Ausbildungsplatz oder im Elternhaus haben. Andere wiederum stehen am Übergang von der Schule zum Beruf und sind bezüglich ihrer weiteren Perspektiven sehr verunsichert.

Es gibt keine Norm für betroffene oder potentiell betroffene Mädchen und junge Frauen, aber es gibt mögliche Hinweise und Auffälligkeiten, die ein Anzeichen dafür sein können, dass ein Mädchen oder eine junge Frau Kontakt zu einem Loverboy hat.